Herzlich Willkommen...! +49 160 902 902 69

Mein Warenkorb 0 item - 0.00 €

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Einkaufen nach
Preis
Von An
Hersteller
  1. Cedor
  2. Schedpol
Breite (cm)
  1. 70
  2. 75
  3. 80
Länge (cm)
  1. 120
  2. 170
  3. 180
  4. 200
Der Stoff
  1. styropor
  2. Styropor

Styropor-Wannenträger

Styropor-Wannenträger

pro Seite

17 Artikel

-14%
Universell Styropor Wannenträger 1.028W von Schedpol
-14%
Universeller Styropor Wannenträger 1.028W von Schedpol
-14%
Universeller Styropor Wannenträger 1.028W von Schedpol
-14%
Universeller Styropor Wannenträger 1.028W von Schedpol
-14%
Universeller Styropor Wannenträger 1.029W von Schedpol

Regulärer Preis: 139,00 €

Special Price 119,00 €

-14%
Universell Styropor Wannenträger 1.028W von Schedpol
-14%
Styropor_Wannenträger
-19%
Universell Styropor Wannenträger 1.084 von Schedpo
-19%
Universell Styropor Wannenträger 1.083 von Schedpol
-21%
Universell Styropor Wannenträger 1.084 von SCHEDPOL mit Zusatzelementen

pro Seite

17 Artikel

Wannenträger aus Styropor: Warum sie nützlich sind

Heutzutage ist ein Wannenträger, der die Badewanne isoliert, praktisch Gang und gebe. Wannenträger aus Styropor sind hierbei am beliebtesten, da sie sowohl optisch etwas hermachen als auch praktisch überzeugen. Dabei spielt es keine große Rolle, ob sie Ihre aktuelle Wohnung renovieren möchten oder dabei sind, sich Ihre Traumwohnung einzurichten – Sie können sich jederzeit dazu entscheiden, Ihre Badewanne mit einem Wannenträger aus Styropor zu verkleiden. Wir erklären Ihnen, was für einen Styroporwannenträger spricht und welches Modell am Besten in Ihr Badezimmer passt.

Wannenträger aus Styropor: Darauf sollten Sie achten

Beim Einbau einer neuen Badewanne stehen Sie vor der Wahl zwischen einer Badewanne mit Styroporwannenträger oder einer Wanne mit Fußgestell. Der Unterschied liegt darin, dass die Wanne mit dem Wannenträger aus Styropor direkt auf dem Boden sitzt – das gesamte Gewicht der Badewanne lastet also nicht auf vier Fußgestellen. Beide Methoden sind beliebt und doch gibt es einige Unterschiede und Vorteile bei Styroporwannenträgern. Grundsätzlich kommt es auf die Tragfähigkeit und Ebenheit Ihres Badezimmerbodens an. Besonders bei einem Boden, der nicht sonderlich massiv ist, wie zum Beispiel einem Holzboden oder in Altbauwohnungen, kann es ratsam sein, sich für einen Wannenträger aus Styropor zu entscheiden. Dabei kommt es nicht auf die Form Ihrer Wanne an – der Styroporwannenträger lässt sich perfekt an Ihre Wanne anpassen.

Ratgeber Wannenträger aus Styropor

Badewannen sind schwer. Gerade bei Böden aus Holz, bei Dielen oder Trocken-Estrich ist es von Vorteil, eine Badewanne mit Styroporwannenträger einzubauen. Der Wannenträger umrahmt die gesamte Wanne und somit wird das Gewicht der Wanne auf die gesamte Standfläche verteilt. Diese Option bietet sich übrigens auch bei Badewannen mit Dusche an und die Montage ist ebenso machbar wie bei einer einfachen Badewanne mit Styroporwannenträger.

Ein weiterer großer Vorteil neben dem geringeren Gewicht ist mit Sicherheit die Wärme- und Schallisolation, die ein Wannenträger aus Styropor bietet. Denn die komplette Eindämmung der Badewanne durch den Wannenträger bedeutet, dass deutlich weniger Wärme dem Wasser entfliehen kann. Auch die recht einfache Montage und Befestigung des Wannenträgers aus Styropor ist ein großer Vorteil dieses Modells. Das bedeutet für Sie, dass Sie nicht auf professionelle Hilfe beim Einbau des Styroporwannenträgers zurückgreifen müssen, was Ihre Kosten merkbar verringern kann. Trotzdem benötigt ein solches Projekt gute Planung und effiziente Ausführung.

Es ist zudem möglich, Fliesen auf den Styroporwannenträger zu kleben und das Äußere Ihrer Badewanne somit Ihrem Badezimmer optisch ideal anzupassen. Ein schönes Badezimmer und eine ebenso schöne Badewanne können im Idealfall wie eine ruhige Oase im heutigen Alltagsstress wirken und enorm zum eigenen Wohlbefinden und zur Entspannung beisteuern. Ein heißes Bad nach einem anstrengenden Tag kann bekanntlich Wunder wirken. Mit einem Wannenträger aus Styropor können Sie sich eine private Wellnessoase einbauen.

So finden Sie den richtigen Wannenträger aus Styropor für Ihr Bad

Das Gute an Wannenträgern aus Styropor ist, dass sie sich an jede Wannenform anpassen lassen. Das bedeutet für Sie, dass Sie nicht extra nach dem für Sie passenden Modell suchen müssen – denn selbst für Eckwannen gibt es Styroporwannenträger.

Neben der bereits erwähnten Wärmeisolation bietet ein Wannenträger aus Styropor auch exzellenten Schutz vor Lärm. Die Lautstärke des fließenden Wassers wird dadurch deutlich verringert und stört nicht mehr so sehr. Ein weiterer Vorteil von Styroporwannenträgern ist mit Sicherheit die leichte Reinigung, die dieses Modell ermöglicht. Styropor ist nämlich besonders beständig gegen Feuchtigkeit und ist dadurch nicht anfällig für Schimmelbildung. Wenn Sie sich also für einen Wannenträger aus Styropor entscheiden, müssen Sie sich um diese Unannehmlichkeiten kaum noch kümmern.

Fazit: Ein Wannenträger aus Styropor bringt viele Vorteile mit sich

Eine Badewanne, die durch einen Styroporwannenträger im Bad eingebaut wird, erweist sich besonders bei weniger massiven Fußböden als erfolgversprechend. Dadurch, dass der Wannenträger mit Fliesen beklebt werden kann, passt er sich auch optisch ideal an Ihr Badezimmer an. Zusätzlich bietet ein Wannenträger aus Styropor Wärme- und Schallisolation, was für größere Entspannung sorgt.

8